Die Umwelt ist uns wichtig

Pappelina´s Läufer werden in Schweden aus phthalatefreie Kunststofffolien auf PVC- Basis gewebt. Die Kunststofffolie wird in Süd- Schweden von Gislaved Folie AB produziert und wird aus neuen Rohstoffen hergestellt um gewährleisten zu können, dass die Läufer keine umwelt- und gesundheitsschädlichen Schwermetalle oder Weichmacher enthalten.

Gislaveds Folie ist ein umweltbewusstes Unternehmen, welches sich durch ständige Entwicklung und Forschung auf dem Gebiet einen klaren Wettbewerbsvorteil geschaffen hat. Das Unternehmen wurde 1995 gemäß der Umweltnorm ISO9001 und zwei Jahre später nach ISO 14001 zertifiziert.

Unsere Läufer bestehen zu 90% aus schwedischer Kunststofffolie auf PVC- Basis und zu 10% aus Polyester- Kettfäden, welche in Deutschland hergestellt wird. Gewebt wird in einer kleinen Weberei in Dalarna, auf traditioneller Weise in Webstühlen aus den 50er und 60er Jahren.

Ein Läufer von Pappelina har eine lange Lebensdauer und sehr gute Farbbeständigkeit, bei minimalem Pflegeaufwand.

Wir folgen nicht nur schwedischen Umweltvorschriften und Gesetzen, sondern auch die der REACH- Verordnung der Europäischen Union, herausgegeben von der Europäischen Chemikalienagentur ECHA*. REACH ist die Verordnung zur Registrierung (Registration), Bewertung (Evaluation), Zulassung (Authorisation) und Beschränkung chemischer Stoffe (Restriction of Chemicals). Das Hauptziel der Verordnung ist die Sicherstellung eines hohen Schutzniveaus der menschlichen Gesundheit und der Umwelt vor möglichen chemikalienbedingten Risiken.


* ECHA, Europäische Chemikalienagentur, ist eine Behörde der EU und die zentrale Schaltstelle der REACH- Verordnung.